Finanzen und die Broker im Internet

Die Finanzaufsicht AMF (nicht die Französisch Finanzmarktaufsicht, aber Quebec) hat vor kurzem eine Warnung gegen mehrere Makler binäre Optionen auf ihrer Website veröffentlicht. Diese Warnung enthält eine Liste , die 36 binäre Optionen Broker beinhaltet , dass die Händler vermeiden sollten. Diese Makler bieten ihre Dienste für hier den Handel mit binären Optionen Händler Kanada trotz nicht so unter keinen Umständen durch die Finanzbehörden dazu ermächtigt werden. Wir laden auch Sie die schwarze Liste zu konsultieren 122 binäre Optionen Broker Französisch AMF , die in diesem Fall umfasst die gegen die von den Französisch Behörden beraten Makler.

Die Warnung Quebecois Finanzaufsicht (AMF)

Der Finanz AMF Regulator warnt Quebec und Händler und andere Investoren, desaconsejándoles offiziell die Dienste von den Websites der Makler hier aufgeführt sind. Daher ist es ratsam, für die Kanadier, diesen Rat zu folgen, denn wenn diese Unternehmen vollständigen Test lesen nicht zulässig ist, weil es nicht mit den lokalen Finanzregulierung in Übereinstimmung wirkt und weil die Behörden sie als Risikogesellschaften betrachten daher am besten vermieden .

Geführt von binären Optionen Broker geregelt

Wie in den meisten Ländern rund um die Welt, sind binäre Optionen eine ernsthafte Anlageprodukt betrachtet.Viele Menschen spekuliert , um dieses Produkt Gewinne zu erzielen. Einige dieser Menschen, Händler, sie verbessern ihre Löhne oder sogar Live – binäre Optionen. Das heißt, dass das, was auf dem Spiel steht , ist das Geld der Menschen der Link zur Webseite und die Behörden tun Witz nicht mit diesem. Daher arbeitet AMF Quebec die binären Optionen in Ihrem Land zu regulieren und es ist wichtig , zu ihrem Rat folgen, sind sie zu Broker Risiken vermeiden wahrscheinlich ihre Händler zu betrügen und stattdessen durch den geführten binären Optionen Broker geregelt , dass sie bewährte Qualität lange und haben nichts zu tadeln.

Brokers geregelt binären Optionen werden hauptsächlich empfehlen OptionTime , TopOption und 24Winner .Diese drei Makler gehören zu der gleichen Firma, Safecap Investment Ltd. , die von zwölf europäischen Finanzaufsichtsbehörden geregelt, unter denen wir die zitieren CySEC (Zypern und Europa), die CNMV(Spanien), der AMF (Frankreich), der CONSOB (Italien) oder FCA (UK).

Praxis-Handel durch einen geregelten binären Optionen Broker und demonstriert seine Ernsthaftigkeit an die Aufsichtsbehörden Quelle aus dem Testbericht und Händler sehr wichtig ist. In binären Optionen Broker geregelt Händler das Geld ist sicher. Wenn ein Händler hat ein Problem mit einem Broker für binäre Optionen geregelt entweder durch die Bedingungen des Handels oder Geld zurückzuerstatten wird automatisch von der lokalen Finanzbehörde geschützt werden, die den Broker steuert, so gibt es nichts von autorisierten Makler zu befürchten. Was die Sicherheit der Mittel der Händler, haben regulierte Broker getrennte Bankkonten, unterscheidet sich von dem Bankkonto der Gesellschaft, in den Hauptstädten der Händler abgeschieden werden, wie durch die Regulierung der Finanzregulierungsbehörden erforderlich . So regulierte Broker gewährleisten ihre Solvenz und können jederzeit auf ihre Händler unabhängig von ihrer finanziellen Situation zu bezahlen.